Bauer-Pöltl - Mittelburgenland

Am besten verstehen die Bauer-Pöltls den Blaufränkisch, der hier im Mittelburgenland schon vor langer Zeit Fuß fasste, und mit Klima und Boden eine besondere Einheit bildet. Er stellt die wichtigste Sorte des Weinhofs dar. Die Weine drücken Verspieltheit, Duftigkeit, Eleganz und Charakter aus.

Seit 2003 ist Daniel Bauer für das Familienweingut verantwortlich. Sein Ziel ist es hochwertige gebiets- und sortentypische Rotweine zu produzieren. Zahlreiche national und internationale Auszeichnungen bestätigen sein Bemühen.

Der Philosophie der Familie entspricht es, so wenig wie möglich im Keller einzugreifen, um das Naturprodukt Wein nicht zu verändern. Seit 2007 werden die 15 ha Weingärten biologisch bearbeitet und kontrolliert.

 
 

Kommentar schreiben

Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.